UTOPIA III: Wenn Bildende Künstler eine Reise machen

Interkulturelles Projekt Deutschland – Kuba ⁄⁄ 08.02. — 22.02.2013

Das Interkulturelle Austauschprojekt „UTOPIA“ führte mich nach Kuba. In Sankti Spiritus haben wir innerhalb von zwei Wochen gemeinsam mit kubanischen Künstlern ein Wandbild geplant und umgesetzt. Zur Planung wurden die Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt, um miteinander ein Konzept für die Wand zu entwerfen. Es galt, für die Uferpromenade entlang des Flusses Yayabo im Zentrum der Stadt Motive zu entwickeln, die sowohl alt und jung ansprechen sollten und interessieren würden. – Die Thematik »Ökologie, Frieden, Zusamenarbeit« bot entsprechend viele Möglichkeiten zur kreativen Mitarbeit und Freiheit für die Umsetzung der unterschiedlichen Stile eines jeden Künstlers.

Die teilnehmenden Künstler aus Deutschland waren Julia Naether, Rolf Büttner, Uwe Schwarz, Rafael Gamez und ich.

Aus Kuba nahmen folgende Künstler teil: Julio Neira, Darel Martínez Pacheco, Yasmany Alpizar Fis, Ángel Luís Méndez Montagne, Alián Martínez Rives, Anier Fernández Reina, Arian Dartayet Monoz und Alexander Hernández Chang.

 

utopia_12



%d Bloggern gefällt das: