Selbstportrait-Fanzine

Fachoberschüler der Lehmbaugruppe Leipzig

Die Aufgabe bestand darin, zwei Selbstportraits zu gestalten, wobei jedes Selbstportrait mittels zwei verschiedener Techniken umgesetzt werden sollte. So war es möglich, ein Portrait zu malen, zu zeichnen oder zu collagieren. Die Schüler waren zudem aufgefordert, ihr Motiv auf wichtige Merkmale, mit denen sie sich selbst gut identifizieren würden, zu beschränken – dies konnte eine Brille, ein Piercing oder aber auch eine besondere Charaktereigenschaft sein. Untermalt wurde das Selbstportrait mit einem Slogan; ähnlich wie in der Werbung sollte dieser zum Schüler passen und dem Betrachter ein genaueres Bild über den Schüler vermitteln.

Anschließend wurden die Arbeiten gesammelt, kopiert und zu einem Fanzine gebunden.

selbstportrait fanzine_2 fanzine_3fanzine

 



%d Bloggern gefällt das: