Street Art in der Alten Kaffeerösterei in Plauen

Ein Knickbild auf der IBUG 2015

Die Veranstalter des Urban Culture Festival „IBUg“ (Industriebrachenumgestaltung) laden jedes Jahr internationale Street Art-Künstler ein, um einem breitem Publikum eine kleine Auswahl spannender Arbeiten zu präsentieren. In diesem Jahr feierte die Veranstaltung ihren 10. Geburtstag und fand diesmal auf dem Gelände der Alten Kaffeerösterei in Plauen statt. Anders als in den Jahren zuvor handelte es sich bei der Alten Kaffeerösterei um keine wirkliche Industriebrache; der Ort dient der Stadt nun schon seit einigen Jahren als Veranstaltungsort.

Auf meiner mittlerweile vierten IBUg malte ich ein Wandbild, dass auf einer Kinderzeichnung beruhte. Die Zeichnung, die mich inspirierte entstand während meiner Spielmobil-Arbeit mittels der Knickbild-Technik, an der mehrere Kinder beteiligt waren. Die entstandene Figur tauften die Kinder liebevoll“ROPEATA“; wir Erwachsenen würden schlicht und einfach ROBOTER sagen – ein ROBOTER mit einem Popo.

ibug_2015_1

ibug_2015

Roboter



%d Bloggern gefällt das: