Außerschulisches Projekt an der Volkskunstschule Oederan

Lehrveranstaltung: „Sehen“ ⁄⁄ 07.02. — 09.02.2012

fanzineDrei Klassen der Stufe 6 der Mittelschule Niederwiesa haben ein Fanzine zum Thema „Sehen“ gestaltet. Während die Aufgabe einer Gruppe darin bestand, Fotogramme zu gestalten, fertigte die andere Gruppe aus gesammelten Magazinen und Zeitschriften jeweils eine Seite des Fanzines im Sinne einer Collage mittels eines selbstgewählten Schlagwortes zum Thema.

Um jeden/jede Schüler_in mit dem Thema vertraut zu machen, gab es zu Beginn des Tages eine Einführung, in welcher spielerisch auf das Sehen in all seinen Facetten mit Hilfe verschiedener Anschauungsmaterialien eingegangen wurde.

Innerhalb des Schaffensprozesses wurde den Schülern_innen der Umgang mit dem Kopierer erklärt, so dass sie in der Lage waren, diesen selbstständig zu bedienen.

Zu den Zielen dieser Veranstaltung gehörte es, den Schülern_innen außerhalb ihres schulischen Alltags auf erfrischende Weise das Unterrichtsthema „Sehen“ näher zu bringen. Zudem wurden ihnen weitere Möglichkeit des kreativen Gestaltens und ein zusätzliches Werkzeug zum Ausdrücken eigener Interessen in Form eines Fanzines in die Hand gegeben. Innerhalb der Auswertungen in der Runde konnten die Schüler_innen ihre Arbeiten, die zum Teil in Teamarbeit entstanden sind, verteidigen und so ihr Selbstvertrauen stärken.

Entstanden ist ein 80 Seiten füllendes Lexikon des Sehens, von den Schülern_innen „Sehmagazin“ getauft,  gefüllt mit schönen Fotogrammen und Collagen.

 



%d Bloggern gefällt das: